2019 – Matema legt los

Zweitausendneunzehn, das Jahr in dem Matema geboren wurde und laufen gelernt hat. So viele Menschen haben etwas in dieses wunderbare Projekt investiert, sei es Zeit, Geld, Know-how oder was auch immer. Alle haben es im Gründungsjahr 2019 investiert. An dieser Stelle nochmal vielen Dank!

Jetzt wollen wir nochmal einen kleinen Blick zurück auf die wichtigsten Ereignisse in 2019 werfen, um Anlauf zu nehmen, damit ihr perfekt mit uns in das nächste Jahrzehnt Matema starten könnt! Welche Matema-Ereignisse habt ihr 2019 mitbekommen? Was habt ihr 2019 verpasst? Finde es heraus!

Februar – Gründung

Im Februar dieses Jahres wurde unsere Idee “Matema” in die Tat umgesetzt. Matema wurde gegründet. Aus einem kleinen vorangegangenen Projekt, welches wir während unser Volunteer-Zeit in Tansania gestartet hatten, wurde ein richtiges Business. Wir gründeten das Unternehmen und haben alle Hebel in Gang gesetzt, um damit zu beginnen, unsere Vision zu realisieren. Wir haben nicht lange gefackelt, wir haben uns keine Sorgen darum gemacht, was alles schief gehen könnte, wir haben nicht daran gezweifelt, dass wir es packen könnten, wir haben einfach losgelegt! Wir haben uns in das Abenteuer gestürzt!

März/April – Vorbereitung in Deutschland und Tansania

Verschiedene Teams bereiten den Start von Matema in Tansania und Deutschland vor

Die Agenda mit Dingen, die getan werden mussten, bevor Matema für dich an den Start gehen konnte war sehr lang. Im März und April haben wir richtig Gas gegeben, um möglichst schnell die ersten Matema-Produkte nach Deutschland zu bekommen, die Marke bekannt zu machen und einen ansehnlichen Online-Shop für dich aufzubauen. Dafür haben wir alle Matema-Mitarbeiter aus den verschiedensten Ecken Deutschlands an einen Tisch geholt, um das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft zu legen. Unser Geschäftsführer Jan war einen Monat lang in Tansania und hat dort den Aufbau unserer kleinen Produktion mitgestaltet, persönliche Kontakte zu unseren Schneidern aufgebaut, deren Arbeit begutachtet und euch gezeigt, welche zentrale Rolle Tansania für unsere Marke spielt. Grenzenlosigkeit, Individualität, Freiheit – die Inspiration Tansanias.

Mai – Matema geht Online

Noch fast den ganzen Mai durch sind die Nähmaschinen gelaufen und wir haben fleißig weiter den Online-Shop aufgebaut, immer mit dem klaren Ziel, möglichst schnell unseren Shop für dich eröffnen zu können! Ende Mai waren die Monate der Vorbereitung dann endlich vorbei, der Shop konnte endlich eröffnet werden. Das haben wir feierlich gemacht! Der erste Ansturm war gigantisch, wir haben gemerkt, dass eine große Neugierde für dieses außergewöhnliche Projekt vorhanden war. Euer Interesse hat uns bei Matema riesig gefreut und wir sind seit jeher dankbar für die vielen, interessanten Feedbacks die wir bekommen!

Die ersten Matema-Artikel sind endlich für dich im Shop erhältlich!

Juni/Juli – Wir sind da!

Nachdem unser Shop erst am Ende des Monats Mai online gegangen war, waren der Juni und Juli nun die ersten beiden Monate, in denen wir richtig im Geschäft waren. Wir sind bis heute überglücklich über jede Jacke oder T-Shirt, die ihr gekauft habt, nach dem wir in nur 3 Monaten alles vorbereitet hatten. Wir haben in dieser Zeit viel gelernt, was in den folgenden Monaten von großer Bedeutung war…

August bis Dezember – Auswertung und Blick auf 2020

Ergebnisse unseres ersten kleinen Shootings in Deutschland

Ende Juli und August haben wir (alles Studenten) erstmals gemerkt, Matema voranzubringen und gleichzeitig zu studieren, Prüfungsphase lässt grüßen, uffff, das ist ganz schön hart. Aber nachdem diese dann vorüber war, haben wir natürlich wieder beschleunigt und weiter für Matema Gas gegeben. Während das Online-Geschäft natürlich weiter gelaufen ist haben wir uns Gedanken darüber gemacht, was wir 2020 besser machen wollen als 2019. Wir haben Kooperationen geschlossen, ein erstes, sehr schönes Shooting in Deutschland gemacht und sind mit neuen Strategien für ein spannendes, erfolgreiches 2020 in den Startlöchern.

Wir hoffen du freust dich genauso auf das neue Jahrzehnt wie wir! Wir sind gespannt darauf, die Zukunft vieler Menschen in Tansania und Deutschland aktiv mitzugestalten. Wir hoffen, dass auch du weiterhin an Bord bist! Tupo Pamoja!

Du willst noch mehr erfahren?
Hier geht’s zurück zum Blog